Mark-Landtechnik

Ausschreibung für 1. Supermoto Cazis

 

Am 6./7. Juni 2015 findet in Cazis das SAM/FMS Supermoto Rennen statt, das zur Swiss Supermoto Championship Meisterschaft zählt. Die Veranstaltung zählt für alle Fahrer zur Meisterschaft.

 

Die Austragung findet auf dem Fahrsicherheitszentrum Driving Graubünden in der Industriezone Unterrealta/Cazis statt. Das Gelände ist via A13, 15 min nach Chur, Richtung San Bernardino erreichbar. Es wird gut ausgeschildert.

 

Fahrerlager

Das Fahrerlager ist ab 15.00 Uhr geöffnet. Die Fahrer werden von unserem Verkehrsdienst, welchem unbedingt Folge zu leisten ist, eingewiesen. Das Fahrerlager liegt wenige Meter vom Renngelände entfernt auf einer Wiese. Die Umweltschutzbestimmungen sind gemäss SAM-Reglement zwingend einzuhalten. Achtung: vom Fahrerlager geht es über ca. 100 m Feldweg im Schritttempo an den Start. Auf allen anderen Wegen und Strassen darf nicht gefahren werden. Im Fahrerlager steht kein Strom zur Verfügung. Toiletten und Duschen sind vorhanden, jedoch kein Waschplatz. Für den Abfall stehen zwei grosse Container bereit. Alte Reifen müssen selber nach Hause genommen werden. Bitte zwingend am Freitag keine Motoren laufen lassen. Im Fahrerlager darf am Samstag und Sonntag im Schritttempo gefahren werden, aber: an beiden Tagen ist von 12.00 - 13.00 Uhr absolute Motorenruhe! Um diese Veranstaltung eventuell auch in Zukunft durchführen zu können, sind wir auf eure Disziplin angewiesen.

 

Einschreiben, Start und Siegerehrung

Am Freitag erfolgt das Einschreiben im Restaurant des Fahrsicherheitszentrum Driving Graubünden. Lizenzierte Fahrer von 20.00 – 21.30 Uhr. Fahrer mit Tageslizenzen von 21.30 – 22.00 Uhr (bitte alle nötigen Formulare schon ausgefüllt mitbringen) Die Maschinenabnahme erfolgt am Vorstart. Der Start erfolgt in der klassischen Startaufstellung, ohne Balken. Die Siegerehrungen finden jeweils direkt nach dem letzten Lauf auf der Start-/Zielgeraden statt.

 

Festwirtschaft und Bikerparty

Vor Ort steht neben dem Restaurant des Driving Graubünden auch eine Festwirtschaft zur Verpflegung der Fahrer und Zuschauer zur Verfügung. Am Samstagabend bietet das Festwirtschafszelt Barbetrieb, DJ und Poledance.

 

Wir freuen uns auf diesen Erstanlass und wünschen allen viel Erfolg bei der diesjährigen Saison!

 

 

                                                                                                                                    Freundliche Grüsse

 

                                                                                                                    Organisationskomitee Sektion Graubünden

                                                                                                                                    Präsident Simon und Tanja Mark

                                                                                                                                    Remo und Gabriela Banzer-Kunz

                                                                                                                                    Sergio und Marcella Semadeni

 


© Copyright by Mark-Landtechnik - Bonaduz
Created by Openagentur